ASTROFOTOGRAFIE

SEMINAR MIT MATT AUST

GLASHALLE | INTERNATIONAL BUSINESS LOUNGE (IBL)

SAMSTAG, 24.11.2018 | 13.00–14.00 UHR

SONNTAG, 25.11.2018 | 12.30–13.30 UHR

Die Entstehung spektakulärer Himmelsaufnahmen – Einführung in die Astrofotografie

Matt Aust

In der Astro-Szene mittlerweile längst ein bekannter Name, verdient sich Matt Aust Beachtung durch seine bemerkenswerten Landschaftsaufnahmen mit der Milchstraße als Hauptmotiv. Von der Leidenschaft für die Schönheit sternenklarer Nächte und der Natur angetrieben, sucht er bei jeder Neumondphase die dunkelsten Landschaften in Deutschland und im angrenzenden Ausland auf. Akribische Planung, weite Autofahrten und kilometerlange Wanderungen sind für einmalige Fotos des Nachthimmels eine Selbstverständlichkeit geworden. Nach kräftezehrenden Wanderungen verbringt der fotografische Alleingänger die Nächte oft auch bei klirrender Kälte in wunderschönen Berglandschaften unter widrigsten Bedingungen. Ein gelungenes Astrofoto und der Anblick einer einmaligen Landschaft, entschädigen für jeden noch so großen Aufwand.

Erhalten Sie wertvolle Tipps und Tricks vom Profi, von der Optimierung Ihrer Ausrüstung, über die Orientierung am Himmel bis hin zur effizienten Bearbeitung Ihrer fotografischen Rohdaten. Wissen, das Sie sonst nur in den regelmäßig stattfindenden Seminaren des Fotografen erhalten. So gelingt auch Ihnen beim nächsten Neumond Ihr erstes Foto der Milchstraße!

Hinweis

David Wemhöner wird leider nicht, wie angekündigt, zum Thema Astrofotografie referieren können. An seiner Stelle wird Sie der Astro-Landschaftfotograf Matt Aust auf eine Reise in die Welt der Astrofotografie entführen.


Zur Person:

 

Matt Aust, Astro-Landschaftsfotograf aus Halle (Saale), Jahrgang 1985, ist jeden Monat im Auftrag der Astrofotografie unterwegs.

Nach einem ersten Zufallsfoto der Milchstraße in den französischen Alpen, packte ihn vor knapp 5 Jahren das „Astrofieber“ und ließ ihn bis heute nicht los. Anfänglich noch als Urlaubsfotograf unterwegs, bricht er bald zu regelmäßigen Touren für nächtliche Fotos auf und optimiert seine Aufnahme- und Bearbeitungstechniken im Laufe der Jahre.

© 2018-2019 FERN.licht Event + Messe GmbH

KONTAKT

info@fernlicht-messe.de

+49 (0) 341 355 21 878

  • Auf Facebook folgen
  • Auf Instagram folgen
  • Auf YouTube folgen