KUBA – UNTERWEGS DURCH HAVANNA

SEMINAR VON UND MIT JÖRG NICHT

GLASHALLE | FOTOKOSMOS-BÜHNE

SONNTAG, 25.11.2018

14.00–15.00 UHR

Unterwegs durch Havanna

Jörg Nicht

Kubas Hauptstadt Havanna begeistert schon auf den ersten Blick: farbenfrohe Oldtimer, eine herausgeputzte Altstadt und aus den Bars und Cafés erklingt am Abend Livemusik. Architektur sowohl aus der Kolonialzeit als auch aus dem 20. Jahrhundert ist oft noch im Originalzustand zu finden. Den Kontrast bilden nicht nur die morbiden Fassaden in einigen Stadtteilen sondern auch die Bauten, die nach der Revolution entstanden sind. 

 

Dabei sind die Schwierigkeiten, mit denen die Menschen alltäglich zu kämpfen haben, kaum zu übersehen. Das Nahverkehrssystem funktioniert nur bedingt und für Konsum, der über die Grundbedürfnisse hinausgeht, bedarf es eines zusätzlichen Einkommens.

 

Im Vortrag möchte ich meine persönlichen Eindrücke teilen und zugleich auf Fragen der Bildgestaltung eingehen.


Zur Person:

 

Jörg Nicht, geboren 1973 in Görlitz, lebt und arbeitet als Fotograf in Berlin.

Der Fotografie widmet er sich seit seinem 12. Lebensjahr. Sein bevorzugtes Genre ist die Straßenfotografie, zu seinen Sujets zählen unter anderem städtisches Leben und die Mobilität im urbanen Raum. Jörg ist stets auf der Suche nach dem besonderen Licht: Mal sind es die harten Kontraste des Gegenlichtes, mal das weiche Licht der durch die Wolken hervorbrechenden Sonne. 

 

Einem breiteren internationalen Publikum bekannt sind Jörgs Arbeiten durch das fotosoziale Netzwerk Instagram, auf dem seinem Account @jn mehr als 520.000 Menschen folgen. Jörg Nicht ist LUMIX Ambassador und arbeitete u. a. für BMW, Lenovo und Adobe.

Weitere Informationen:

www.joergnicht.com

www.instagram.com/jn

© 2018-2019 FERN.licht Event + Messe GmbH

KONTAKT

info@fernlicht-messe.de

+49 (0) 341 355 21 878

  • Auf Facebook folgen
  • Auf Instagram folgen
  • Auf YouTube folgen