VOLCANIC SEVEN SUMMITS

VORTRAG VON UND MIT ADRIAN ROHNFELDER

GLASHALLE | FOTOKOSMOS-BÜHNE

SAMSTAG, 24.11.2018

12.30-14.30 UHR

VOLCANIC SEVEN SUMMITS – Leidenschaft für Feuer und Eis

Adrian Rohnfelder

Hautnah und intensiv erleben die Zuschauer, wie Adrian Rohnfelder im größten Niemandsland der Erde, in der Antarktis, einen Tag lang auf sich ganz alleine gestellt ist. Wie er als erster Mensch überhaupt den Kilimandscharo mit einem E-Bike bezwingt. Wie er in Mexiko an seine bergsteigerischen Grenzen geführt wird. Wie der Motor eines Pickups auf über 5.000 m in Chile nur mit Hilfe eines Lagerfeuers wieder zu starten ist. Wie er, der Schnee und Kälte nicht leiden kann, am Elbrus in Russland mit Tourenski unterwegs ist. Worin für ihn der Reiz des Bergsteigens im Iran liegt und wie er sich als Landratte in den Dschungeln von Papua-Neuguinea mit dem Kajak bewährt.

Auf humorvolle und sehr persönliche Art lässt Sie der Fotograf dazu hinter seine Kulissen blicken. Auf intensive Vorbereitungen mit Training und Höhenzelt. Auf den Umgang mit vielfältigen Gefahren. Aber auch auf die Geheimnisse dieser extremeren Art von Fotografie.

Nicht zu kurz in diesem unterhaltsamen Vortrag kommen außerdem Land, Leute und Kultur sowie Tourismus. Von Extremtourismus in der Antarktis über Skitourismus in Russland bis hin zu Massentourismus am Kilimandscharo. Von leuchtenden Männeraugen in Tansania über Karneval im bunten und feurigen Mexiko bis hin zu einer Sachertorte mit deutschen Weihnachtsliedern in Teheran.

Lassen Sie sich verzaubern von der Faszination und Vielfalt aller sieben Kontinente und freuen Sie sich auf eine einzigartige und spektakuläre Weltreise und einen kurzweiligen, spannenden Abend.


 


Zur Person:

 

Adrian Rohnfelder, Jahrgang 1968, verheiratet, drei Kinder, ist Landschafts-, Reise- und Abenteuerfotograf mit einer Leidenschaft für Feuer und Eis.
 

Er veröffentlicht seine Bilder und Reportagen in internationalen Magazinen und begeistert mit seinen lebendigen Live-Reportagen.


Neben dem visuellen Storytelling, mit dem er seine Leser und Zuschauer so intensiv wie möglich an seinen Abenteuern teilhaben lässt, ist ihm auch das Zeigen der Schönheit, Vielfalt und Kraft unseres Planeten ein besonderes Anliegen.

Weitere Informationen unter:
http://rohnfelder.de

© 2018-2019 FERN.licht Event + Messe GmbH

KONTAKT

info@fernlicht-messe.de

+49 (0) 341 355 21 878

  • Auf Facebook folgen
  • Auf Instagram folgen
  • Auf YouTube folgen