MULTIVISIONSSHOWS

SPEKTAKULÄRE BILDER UND
FASZINIERENDE STORIES

Leidenschaftliche Globetrotter entführen die Besucher in ferne Länder, fremde Kulturen und faszinierende Regionen unserer Erde.

// Halle 2 | TC-Bühne
// Samstag, 24.11.2018 | 11.00-12.00 Uhr
Dieter Schonlau
BORNEO –
Wunderwelt im Verborgenen

Die Schönheit und schier grenzenlose Artenvielfalt der Regenwälder entdecken – National Geographic Fotograf Dieter Schonlau und Sandra Hanke sind auf ihren Expeditionen den Geheimnissen der Regenwälder auf der Spur. Sie dokumentieren die Artenvielfalt und beeindrucken mit ihren spektakulären Bildern selbst Wissenschaftler.

 

In ihrer Live-Reportage geben sie Einblicke in eine verborgene Wunderwelt, in der leuchtende Pilze wachsen, fliegende Frösche leben und Insekten wie Blüten aussehen.

// Glashalle | Fotokosmos-Bühne
// Samstag, 24.11.2018 | 12.30-14.30 Uhr
Adrian Rohnfelder
VOLCANIC SEVEN SUMMITS –
Leidenschaft für Feuer und Eis

Seit Jahren bereist der Fotograf und Autor Adrian Rohnfelder die Vulkane dieser Erde. Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung ist er Ende 2015 auf die „Volcanic Seven Summits“, die höchsten Vulkane je Kontinent, gestoßen.

In seiner neuen bildgewaltigen Multivision berichtet er, wie er sich als Fotograf an jedem Berg einer anderen neuen Herausforderung gestellt hat. Bei all seinen Touren sind immer die Fotos und nicht die Gipfel das Ziel! Entstanden sind so beeindruckende und nie zuvor gesehene Aufnahmen aus Regionen, die bisher kaum jemals von anderen Menschen zu Gesicht bekommen wurden.

// Halle 2 | TC-Bühne
// Samstag, 24.11.2018 | 15.00-16.00 Uhr
Dieter Schonlau
ORANG UTANS –
Waldmenschen in Gefahr

Orang Utans zählen zu unseren nächsten Verwandten, jedoch sind wir es, die ihren Lebensraum am stärksten bedrohen!

In seiner Live-Reportage berichtet National Geographic Fotograf Dieter Schonlau, über seine Arbeit mit dem Sumatra Orang-Utan Schutzprogramm. Wenn er von Begegnungen mit Orang Utans im Dschungel berichtet, ist man als Zuschauer mittendrin, kann sich der Faszination dieser einzigartigen Menschenaffen nicht mehr entziehen.

FERN.licht 2017

Erleben Sie noch einmal die HIGH.lights.

© 2018-2019 FERN.licht Event + Messe GmbH

KONTAKT

info@fernlicht-messe.de

+49 (0) 341 355 21 878

  • Auf Facebook folgen
  • Auf Instagram folgen
  • Auf YouTube folgen