Im vierten Jahr haben wir den Erlebnischarakter erweitert und präsentierten uns im Rahmen der größten Reisemesse Mitteldeutschlands auf der TC Touristik und Caravaning.

 

Dank unserer tollen Kooperationspartner aus der Industrie und lokaler kunstschaffender Einrichtungen wurde ein buntes, abwechslungsreiches Rahmenprogramm geschaffen.

 

Mit über 25.000 Besuchern am Veranstaltungswochenende und dank des vielseitigen Ausstellerangebotes aus den Bereichen Fotografie sowie Reisen und Outdoor mit der TC zusammen, wurde der KLINGER Fotokosmos zu einer Erlebnisbegegnung der besonderen Art.

 

Für alle, die es 2018 nicht in die Glashalle der Leipziger Messe geschafft haben, schauen wir nochmal auf die Highlights:

 

Die gesamte Atmosphäre auf der Veranstaltung war natürlich und erlebnisorientiert. Auf allen Ebenen der Emporen in der architektonisch beeindruckenden Glashalle und den angrenzenden Messehallen gab es etwas zu entdecken, zu beobachten und zu testen.

DER KLINGER FOTOKOSMOS 2018

NACHLESE

Die Multivisionsshows sowie Travel- und Landscapevorträge auf der Fotokosmos-Bühne begeisterten durch spektakuläre Bilder und faszinierende Erzählungen unserer Referenten. Bekannte Ambassadeure der Industrie wie Adrian Rohnfelder, Christian Ringer oder Jörg Nicht gaben ihre ganz persönlichen Geschichten und Erfahrungen rund um den Globus wieder.

Tipps und Tricks konnte man nicht nur bei den Live-Shootings von Felix Rachor und Peter Fauland erfahren, sondern auch bei den Photowalks von Nikon, Fujifilm, Olympus, Sony und Tamron mitnehmen. Die bunt gestalteten Motivstationen (u. a. Kunstkraftwerk Leipzig, Schaubühne Lindenfels und  TC Carrera-Bahn) luden mit den passend in Szene gesetzten Models dazu ein, Gelerntes aus Theorie direkt praktisch anzuwenden. Ausgestattet mit der neusten Kameratechnik unserer Industriepartner war der Weg zum gelungenen Schnappschuss geebnet.

Die Auswahl für die gemeinnützigen Fotoausstellung »PERIPHERIEN – So fern, so nah« wurde in diesem Jahr von Nikon, fotocommunity.de und IG Leipzig getroffen. Dank unseres lokalen Druckdienstleisters MaxXPrint wurden die Bilder auf verschiedenen Materialien und Formaten hergestellt und an den Meistbietenden versteigert. Der Erlös geht in diesem Jahr an das Hospiz ADVENA in Leipzig Lindenau.

In den Fotoworkshops und -seminaren erhielt man wichtige Hinweise zu Aufnahmetechniken, zur Bildbearbeitung und zu relevanten Fotoequipment-Fragen. Ob Reise- und Naturfotografie, Porträtfotografie oder Aktionsfotografie – die Events hatten einen aktiven Praxisanteil. Branchenexperten, wie Felix Rachor, Corwin von Kuhwede, Petra Selbertinger, Matt Aust, Julian Enßle u. v. a., gewährten Einblicke in ihre Arbeit und verrieten ihre Tricks für noch bessere Bilder.

Auch unsere Sonderbereiche „Bloggersphäre“ und „Xplorer Lounge“  fanden starken Zuspruch. Untermalt von Impressionen aus entlegenen Regionen unserer Erde und  amüsanten Anekdoten aus dem Leben, berichten junge Blogger und Autoren  über Ihre unterschiedlichen Projekte. Die Kombination aus Vorträgen, Lesungen und Gesprächsrunden lud zu einem Coffee Break jenseits des Messegeschehens ein.

© 2018-2019 FERN.licht Event + Messe GmbH

KONTAKT

info@fernlicht-messe.de

+49 (0) 341 355 21 878

  • Auf Facebook folgen
  • Auf Instagram folgen
  • Auf YouTube folgen